Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Egenhofen  |  E-Mail: poststelle@egenhofen.de  |  Online: http://www.egenhofen.de

Die Gemeinde Egenhofen

Die Gemeinde Egenhofen zählt heute ca. 3.534 Einwohner. Sie besteht aus 25 Ortsteilen und Weilern mit einer Gesamtfläche von ca. 33,4 km² (3340 ha). In den Ortsteilen Egenhofen und Aufkirchen gibt es je einen Kindergarten, im Ortsteil Aufkirchen befindet sich auch eine Kinderkrippe, eine Grundschule und eine Mittagsbetreuung, weitere Schulen in der näheren Umgebung.

 

Im Ortsteil Egenhofen ist das Seniorenzentrum der Arbeiter Wohlfahrt.

 

Im Ortsteil Unterschweinbach hat die Gemeinde ihr Rathaus und den Sitz der Verwaltung.

 

Die Gemeinde liegt ziemlich genau in der Mitte zwischen München und Augsburg im Norden des Landkreises Fürstenfeldbruck. Der Höchste Punkt der Gemeinde Egenhofen ist 555 m und  der Niedrigste  Punkt 492 m über den Meeresspiegel.

 

Durch die Nähe zur Autobahn A8 München-Stuttgart ist Egenhofen auch für Gewerbetreibende eine interessante Gegend.

 

Mit dem "technischen Denkmal" Furthmühle aus dem 18. Jahrhundert hat die Gemeinde eine Attraktion von überregionaler Bedeutung.

drucken nach oben