Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Egenhofen  |  E-Mail: poststelle@egenhofen.de  |  Online: http://www.egenhofen.de

Samstagsbusse

Der „Verkehrsausschuss der Gemeinden im nordwestlichen Landkreis Fürstenfeldbruck“ informiert:
Samstagsbuss

Verbesserungen im Nahverkehr

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

beim Öffentlichen Nahverkehr (ÖPNV) im nordwestlichen Landkreis ein neues Kapitel aufgeschlagen: Die Buslinien 838, 839, 847, 848 und 871 verkehren dann auch samstags, und zwar im Stundentakt.

Die für unsere Gemeinden relevanten Fahrpläne sind im Anhang zu dieser Information abgedruckt.

  

Diese - deutlichen - Verbesserungen sind Resultat des aktuellen Leitbildprozesses des Landkreises und entspringen der gemeinsamen Überzeugung im Kreistag, dem wuchernden Autoverkehr eine wirksame umweltfreundliche Alternative gegenüberzusetzen.

 

Der „Verkehrsausschuss der Gemeinden im nordwestlichen Landkreis Fürstenfeldbruck“ bedankt sich daher bei Herrn Landrat Thomas Karmasin, bei den Kreistagsmitgliedern sowie dem zuständigen Referatsleiter im Landratsamt, Herrn Hermann Seifert, für diese weiteren richtungsweisenden Entscheidungen.

 

Und dennoch: Den Beweis dafür, wie außerordentlich wichtig der Nahverkehr für uns ist, müssen wir selbst antreten: Je mehr Fahrgäste hier ein- und aussteigen (und das Auto einfach mal in der Garage lassen), desto sicherer werden die Bemühungen und Errungenschaften auf der Schiene, bei Bus und RufTaxi zum integralen Bestandteil unserer Infrastruktur.

 

Die drei Egenhofener Bürgermeister Thomas Mösl, Josef Nefele und Anton Schräfl (von links auf dem Bild) haben die neue Samstagsbusverbindung bereits getestet.

 

Samstagsbus

 

Der neue Stundentakt am Samstag ist ein Projekt des Leitbildprozesses im Landkreis Fürstenfeldbruck. Die Fahrtroute geht von Weyhern zum S-Bahnhof Maisach und umgekehrt. Die erste Fahrt des samstäglichen Stundentaktes beginnt um 6.22 Uhr in Weyhern, die letzte Fahrt endet dort um 18.18 Uhr. S-Bahn-Anschlüsse sind mit zeitlichen Puffern versehen und werden auch bei geringfügigen Verspätungen erreicht.

 

Der Fahrplan kann mit einem einzigen Busfahrzeug gefahren werden. Dadurch werden die Betriebskosten niedrig gehalten. Bei guter Resonanz und einer positiven Entwicklung der Fahgastzahlen sind weitere Verbesserungen denkbar, z.B. ein Einsatz alle 30 Minuten oder eine Weiterführung nach Fürstenfeldbruck. Für beide Erweiterungen wäre jeweils ein weiteres Fahrzeug erforderlich. Die MVV-Regionalbuslinien 871 und 873 (Maisach – Fürstenfeldbruck) werden im Laufe des nächsten Jahres ausgeschrieben. In die Überlegung fließt hier grundsätzlich auch ein Samstagsangebot nach Fürstenfeldbruck mit ein.


Wir bitten Sie daher: Nutzen Sie diese Angebote und festigen Sie damit ein wesentliches Element an Lebensqualität. Vielen Dank.

drucken nach oben

Rathaus in Unterschweinbach

Gemeinde Egenhofen

Hauptstraße 37
82281 Egenhofen-Unterschweinbach
Tel.: 08145 9204-0
Fax: 08145 1039
E-Mail: poststelle@egenhofen.de
Web: http://www.egenhofen.de


Grußwort des 1.Bürgermeisters

Mitteilungsblatt der Gemeinde Egenhofen

Firmenliste der Gemeinde Egenhofen

Bild

Wasserzählerstände melden

Online-Eintrag in die Firmenliste

Schadensmeldung online

Termine der Gemeinde

Sa 18.11.2017 | 19.00
Watttunier
...mehr
Di 21.11.2017 | 15.30
Problemmüllsammlung
...mehr
Do 23.11.2017
Kostenlose Erst-Energieberatung
...mehr

Termine in den Einrichtungen

Mi 06.12.2017
Suche nach dem Nikolaus
...mehr
Fr 15.12.2017 | 08.30
"Weihnachten im Kinderhaus" für Eltern
...mehr