Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Egenhofen  |  E-Mail: poststelle@egenhofen.de  |  Online: http://https://www.egenhofen.de

Straßensperrung Maisach

Staatsstraße 2054, Fürstenfeldbruck - Maisach Straßensanierung zwischen der Südumfahrung Maisach und dem Abzweig der Kreisstraße FFB 1 westlich Maisach Vollsperrung voraussichtlich vom 09.09.2019 bis 18.10.2019 in zwei Bauabschnitten
Straßensperrung Maisach 2019

 
Das Staatliche Bauamt Freising beabsichtigt, die Fahrbahn auf der St 2054 auf einer Länge von rund 1,5 km ab dem Anschluss der neuen Südumfahrung Maisach bis zum Abzweig der Kreisstraße FFB 1 zu erneuern. Für die Bauarbeiten muss die Fahrbahn in zwei Straßenabschnitten voraussichtlich ab Montag 09.09.2019 bis Freitag 18.10.2019 voll gesperrt werden.
 
In Bauphase 1 vom 09.09.2019 bis voraussichtlich 27.09.2019 erfolgt die Straßensanierung ab dem Kreisverkehr der neuen Südumfahrung Maisach in nördlicher Richtung bis einschließlich des Kreisverkehrs an der Frauenstraße. Hierfür wird nordöstlich vom Kreisverkehr Frauenstraße eine provisorische Behelfsumfahrung errichtet, so dass das Gewerbegebiet während der ersten Bauphase aus nördlicher Richtung über die St 2054 an- und abgefahren werden kann. Die Kreisstraße FFB 8 von Malching kommend wird voll gesperrt und über Lindach in Richtung Fürstenfeldbruck umgeleitet. Die Umleitungen von Norden kommend aus Richtung Aufkirchen bzw. Überacker in Richtung Fürstenfeldbruck erfolgen über Maisach und Gernlinden sowie über die neue Südumfahrung. In Gegenrichtung erfolgt die Umleitung analog. 
 
Im Anschluss daran erfolgt ab voraussichtlich 30.09.2019 die Fahrbahnsanierung im 2. Bauabschnitt zwischen dem Kreisverkehr Frauenstraße und der Einmündung der Kreisstraße FFB 1. Die Zufahrt zum Gewerbegebiet ist in dieser Bauphase ausschließlich aus südlicher Richtung über den Kreisverkehr Frauenstraße möglich. Die restlichen Umleitungen über die neue Südumfahrung und über Maisach und Gernlinden bleiben weiterhin bestehen.
 
 
Die Umleitungsstrecken werden vor Ort ausgeschildert. Zusätzlich werden großformatige Infotafeln aufgestellt, die auf die Sperrung und die jeweiligen Umleitungsstrecken hinweisen.
 
Bei den Busverbindungen ergeben sich folgende Änderungen: 
 
Bauabschnitt 1: Buslinie 873: Die Haltestellen „Otto-Hahn-Straße“, „Westendstraße“ und „Maisach Süd“ entfallen in beide Richtungen. Die Linie 873 fährt anstelle der Frauenstraße die Alte-Brucker-Straße an, zur neuen Südumfahrung und von dort weiter Richtung Fürstenfeldbruck.   Buslinie 872: Die Linie fährt zusätzlich ins Gewerbegebiet Frauenstraße bis zur Otto-Hahn-Straße und wendet dort. Fahrgäste der Linie 872 können dann an der Feldstraße in die Linie 873 umsteigen. 
 
Bauabschnitt 2: Keine Beeinträchtigungen bei den Buslinien. Lediglich für die Linie 874 wird eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.
 
Der MVV informiert die Fahrgäste über Aushänge an den betroffenen Haltestellen und über seine Internetseite über die baustellenbedingten Änderungen.
 
Das Staatliche Bauamt Freising bittet alle betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die auftretenden Behinderungen. Die Bauarbeiten werden so schnell wie möglich abgeschlossen.

drucken nach oben

Rathaus in Unterschweinbach

Gemeinde Egenhofen

Hauptstraße 37
82281 Egenhofen-Unterschweinbach
Tel.: 08145 9204-0
Fax: 08145 1039
E-Mail: poststelle@egenhofen.de
Web: http://www.egenhofen.de


Öffnungszeiten

Montag bis Freitag, 8.00 bis 12.00 und zusätzlich Donnerstag 16.00 bis 18.30 Uhr